Können Bettwanzen durch Plastik beißen?

Bettwanzen können nicht durch Plastik stechen1 (1)

Der Gedanke, dass Bettwanzen Ihr Haus oder Ihre Wohnung teilen, ist einer, mit dem sich niemand auseinandersetzen sollte. Der Prozess, sie rauszuschmeißen, kann mühsam sein. Sie fragen sich vielleicht, ob Sie irgendetwas tun können, um sich davor zu schützen oder die kontaminierten Gegenstände unter Quarantäne zu stellen. Reicht ein Müllsack?

Aber können Bettwanzen durch Plastik beißen? Bettwanzen können nicht durch Plastik beißen. Bettwanzen haben keine Zähne und können sich nicht durch Plastik schneiden. Aber sie können durch sehr kleine Löcher dringen, so klein wie ein Nadelstich.

Eine der vorgeschlagenen Möglichkeiten, infizierte Gegenstände loszuwerden, besteht darin, den Gegenstand in eine Plastiktüte zu legen und aus dem Haus zu nehmen.

Obwohl Bettwanzen die meisten Arten von Plastik nicht durchbeißen können, bedeutet das nicht, dass das Einschließen in eine Plastiktüte 100 % effektiv ist. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie Bettwanzen mit Plastik loswerden können.

Bettwanzen und Plastiktüten

Wanzen lieben Matratzen, weil sie einen einfachen Zugang zu einem Gastgeber (dir) bieten, aber das ist nicht der einzige Ort in Ihrem Haus, an dem sie sich ein eigenes Zuhause schaffen. Sie können in Kleidung, Möbeln, Teppichen und Kuscheltieren leben.

Wenn Sie mit einem Bettwanzenbefall zu kämpfen haben und kleine Kinder haben, befinden Sie sich wahrscheinlich in einer schlechten Situation. Was macht man mit dem geliebten Kuscheltier, das halb auseinanderfällt und womöglich von Bettwanzen oder Bettwanzeneiern befallen ist?

Einige empfehlen, den geliebten Gegenstand in eine Plastiktüte zu packen und für ein paar Tage in ein heißes Auto zu legen, um die Bettwanzen zu töten. Bettwanzen sterben bei Temperaturen von 119 Grad und die Eier werden getötet, wenn die Temperatur 125 Grad erreicht.

Dies ist aus mehreren Gründen keine gute Idee.

  1. Bettwanzen sind klein. Sie können sogar so klein wie ein Reiskorn sein. Es ist nicht einfach, sicherzustellen, dass Sie diese Tasche richtig schließen und dass keine winzigen Löcher darin sind. Steigt eine aus, haben Sie jetzt einen Bettwanzenbefall im Auto.
  2. Bettwanzen können lange ohne Nahrung leben. Wenn die Temperatur in Ihrem Auto nicht hoch genug wird oder Sie das Auto ganz auslassen, reicht es nicht aus, einfach in der Plastiktüte zu sitzen, ohne zu essen, um die Bettwanzen zu töten. Bettwanzen können in gemäßigten Klimazonen 2-3 Monate und in kälteren Klimazonen bis zu einem Jahr leben Wissenschaftlicher Amerikaner.
Siehe auch  Kann man einen Floh zerquetschen? [Squeezing Fleas]

Allerdings ist Hitze der beste Weg, um Bettwanzen zu töten. Wenn der Artikel nicht wehtut, wirf ihn mindestens 20 Minuten lang auf der höchsten Stufe in den Trockner, um sicherzustellen, dass er frei von Bettwanzen ist.

Matratzenbezüge für Bettwanzen: Funktionieren sie?

Niemand möchte seine Matratze unerwartet austauschen müssen. Gerade wenn Ihr Haushalt über mehrere Matratzen verfügt, kann es schnell teuer werden, diese auszutauschen.

Nicht alle Matratzenbezüge, die als „bettwanzensicher“ vermarktet werden, sind wirksam bei der Vorbeugung oder Beseitigung von Bettwanzen, aber es gibt einige wirksame Optionen. Lesen Sie Bettwanzen-Grundlagen: Wie man heute Nacht gut schläft, um zu erfahren, was Sie heute tun können, damit Sie heute Nacht gut schlafen.

Wenn Sie nach einem Matratzenbezug suchen, um einen Bettwanzenbefall zu verhindern oder einen bestehenden Befall zu beseitigen, stellen Sie sicher, dass Ihr Bezug…

  • Ist ein komplettes Gehäuse.
  • Verfügt über einen hochwertigen Reißverschluss oder eine Versiegelungsmethode, damit keine Bettwanze durch die Ritzen schlüpfen kann
  • Wurde im Labor zertifiziert oder getestet
  • Enthält keine schädlichen Chemikalien oder Pestizide

Wenn Sie einen Matratzenbezug kaufen, der diese Anforderungen nicht erfüllt, wird er wahrscheinlich nicht funktionieren und kann Ihnen und Ihrer Familie sogar schaden.

Wie man eine infizierte Matratze loswird

Manche Menschen mögen die Vorstellung nicht, auf einer Matratze zu schlafen, die zuvor von Bettwanzen befallen war oder auf der sich die Überreste toter Insekten verstecken können.

Um Ihre von Bettwanzen befallene Matratze loszuwerden, versiegeln Sie sie in einer Matratzenhülle, bevor Sie sie in Ihrem Haus bewegen. Sie müssen die Käfer nicht im ganzen Haus verteilen.

Wenn Sie draußen sind, lassen Sie den Bezug am besten auf der Matratze, während Sie sie zur Deponie transportieren oder wenn Sie sie zur Abholung in Ihrer Sanitäreinrichtung abgeben. Bettwanzen können auf Kleidung trampen, und Sie müssen Ihren Sanitärarbeiter nicht auf Ihrem Gewissen mit Bettwanzen befallen.

Siehe auch  Wie man Ratten und Mäuse von Autos fernhält

Bettwanzen passen durch kleine Löcher in Plastik1 (1)

So werden Sie Bettwanzen aus Ihrem Zuhause los

In diesem Abschnitt werden verschiedene beliebte Methoden zur Beseitigung von Bettwanzen erörtert. Eine vollständige Anleitung finden Sie in unserem Leitfaden zur Beseitigung von Bettwanzen, in dem Sie lernen, wie Sie Bettwanzen erkennen. Sehen Sie sich an, wie Sie Bettwanzen dauerhaft loswerden, um zu erfahren, wie Sie sie loswerden und fernhalten können!

Der beste Weg, Bettwanzen loszuwerden, besteht darin, mit einem Schädlingsbekämpfungsunternehmen zusammenzuarbeiten, das das Ausmaß Ihres Befalls einschätzen und sicherstellen kann, dass alle Wanzen aus Ihrem Haus entfernt werden.

Bettwanzen vermehren sich schnell. Eine Bettwanze legt zwischen 1 und 12 Eier pro Tag und erstaunliche 200 bis 500 Eier in ihrem Leben. Eine Handvoll Überlebender könnte eine schnelle Neuinfektion bedeuten.

Andere Methoden, die Sie ausprobieren können, sind:

  • Waschen und trocknen Sie alle Ihre Kleider, Bettwäsche, Vorhänge und Bettwäsche
  • Staubsaugen Sie alle Ihre Teppiche
  • Dampfreinigung von Teppichen und Möbeln
  • Diatomeenerde bestreuen

So verhindern Sie einen Bettwanzenbefall

Es gibt mehrere Maßnahmen, die Sie ergreifen können, um einem Bettwanzenbefall vorzubeugen oder es zumindest einfacher zu machen, einen Befall zu erkennen, bevor er außer Kontrolle gerät.

Reisen Sie mit Bedacht

Viele Menschen sind nach einer Reise zu Hause von Bettwanzen befallen. Bettwanzen finden ihren Weg in Hotels und trampen dann auf Ihrer Kleidung oder in Ihrem Gepäck nach Hause.

Erwägen Sie Folgendes, wenn Sie reisen oder nach Hause zurückkehren:

  • Untersuchen Sie Ihr Hotelzimmer auf Anzeichen von Bettwanzen
  • Bevor Sie Ihr Hotelzimmer verlassen, überprüfen Sie Ihr Gepäck und Ihre Kleidung auf Anzeichen von Bettwanzen
  • Wenn Sie nach Hause kommen, waschen Sie sofort alle Ihre Kleidungsstücke in einer Waschmaschine und einem Trockner
  • Wenn Sie Bettwanzen vermuten, sollten Sie Ihr Gepäck wegräumen oder es in einer Plastiktüte verschließen und außerhalb Ihres Hauses aufbewahren.

Wenig Sorgen

Wenn Sie einen guten Second-Hand-Kauf mögen, sollten Sie sich selbst darin üben, in jeder Ritze und Ritze von Möbeln nach Bettwanzen zu suchen. Eine der häufigsten Arten, einen Bettwanzenbefall zu bekommen, besteht darin, befallene gebrauchte Möbel in Ihr Zuhause zu bringen.

Siehe auch  Pflanzen, die Insekten fernhalten

Auf Bettwanzen untersuchen:

  • Verwenden Sie eine Lupe
  • Überprüfen Sie Spalten mit einer Kreditkarte
  • Stellen Sie das Möbelstück auf ein weißes Laken, damit Sie eventuell herunterfallende Lebewesen sehen können
  • Nehmen Sie keine Möbel mit nach Hause, ohne sie vorher begutachtet zu haben.

Empfehlungen für Ihr Zuhause

Bis zu einem gewissen Grad können Sie nichts tun, um Ihr Zuhause zu 100 % vor einem Bettwanzenbefall zu schützen, aber Sie können einige Maßnahmen ergreifen, die helfen.

  • Unordnung reduzieren: Bettwanzen verstecken sich gerne und Unordnung bietet ihnen reichlich Gelegenheit, sich zu verstecken. Reduzieren Sie die Menge an Unordnung in Ihrem Zuhause, damit Bettwanzen keinen Platz zum Verstecken haben.
  • Verwenden Sie einen Matratzenschoner: Obwohl sich Bettwanzen überall im Haus zu Hause fühlen, bevorzugen sie dennoch das Bett. Indem Sie Ihre Matratze schützen, schützen Sie Ihre Investition und helfen, einen Befall zu verhindern.
  • Essentielle Öle: Es gibt bestimmte ätherische Öle, die Bettwanzen nicht mögen. Ziehen Sie in Betracht, regelmäßig Verdünnungen der folgenden Substanzen in Ihrem Haus zu sprühen: Pfefferminze, Lavendel, Teebaum oder Nelke.
  • Risse und Risse reparieren: Bettwanzen verstecken sich auch in den vielen Ritzen und Spalten rund um Ihr Haus. Versiegeln Sie die Ritzen oder Spalten um Fußleisten herum, da die Bettwanzen aufgrund ihres kleinen Körpers leichten Zugang zu ihnen haben. Dies hat den zusätzlichen Vorteil, dass andere Insekten wie Ameisen und Spinnen nicht in Ihr Zuhause eindringen können.
  • Vierteljährliche Schädlingsbekämpfungsdienste: Erwägen Sie, sich für vierteljährliche Schädlingsbekämpfungsdienste anzumelden. Das bietet nicht nur den besten Schutz vor Bettwanzen, sondern beugt auch Problemen mit allen anderen Schädlingen vor.

Fazit

Plastik kann helfen, Bettwanzen zu bekämpfen, weil sie es durchbeißen können, aber es ist am besten, einen professionellen Schädlingsbekämpfer hinzuzuziehen, um Bettwanzen loszuwerden und ihnen vorzubeugen.

Möchten Sie weitere Informationen?

Wenn Sie von Bettwanzen geplagt werden, haben wir einige hilfreiche Leitfäden für Sie, die Sie sich ansehen können:

Bettwanzen-Grundlagen: Identifizierung

Grundlagen zu Bettwanzen Wie man heute Nacht mit Bettwanzen gut schläft

Bettwanzen-Grundlagen, wie man Bettwanzen dauerhaft loswird

Bettwanzen-Grundlagen, wie man Bettwanzen vorbeugt