So werden Sie Kakerlaken im Bett und in der Matratze los

Kakerlaken wissen, wie sie sich dunkle, warme und feuchte Verstecke aussuchen. Ihr Bett und Ihre Matratze bieten all das, weshalb sich Kakerlaken in Ihrem Schlafzimmer darin verstecken werden.

Eine nachhaltige Lösung für Kakerlaken in Ihrem Bett und Ihrer Matratze ist die regelmäßige Reinigung. Essen Sie nicht im Schlafzimmer und halten Sie Lebensmittel von Ihrem Schlafbereich fern. Waschen und wechseln Sie Ihre Bettwäsche regelmäßig und verwenden Sie natürliche Insektenschutzmittel, um sie fernzuhalten.

Andererseits verstecken sich Kakerlaken nicht gerne in Bettzeug wie Bettdecken, Federbetten, Laken oder Decken. Sie kriechen nur nachts darauf, aber sie gehen zurück in ihre Verstecke. Sie tun dies, weil die Einstreu immer leicht zu bewegen und flach ist.

Klettern und krabbeln Kakerlaken nachts im Bett über dich?

Ja, Kakerlaken werden nachts auf dich klettern und kriechen, weil sie dann aktiv sind. Sie kommen nach Einbruch der Dunkelheit heraus, um nach Nahrung zu suchen, wenn es keine menschlichen Aktivitäten gibt.

Kakerlaken kriechen auch im Schlaf in deinen Mund, wenn du nach dem Abendessen ohne Waschen und Zähneputzen ins Bett gehst. Wenn Ihre Hände nicht sauber sind, werden sie davon angezogen, wenn sie versuchen herauszufinden, woher der süße Geruch kommt.

Kakerlaken im Bett können nachts im Schlaf in Ihr Ohr gelangen. Wenn dies geschieht, werden sie dort stecken bleiben. Je mehr du versuchst, es herauszubekommen, desto tiefer wird es gehen und dir so viel Schmerz bereiten. Dies kann sehr gefährlich sein, weshalb Sie eine Kakerlake auf Ihrer Matratze und Ihrem Bett niemals ignorieren sollten.

Ursachen: Warum sollte eine Kakerlake in meinem Bett sein?

Kakerlaken können überall leben und wenn Sie sie in Ihrem Bett haben, dringen sie auch in Ihre Matratze ein. Wenn Sie die Angewohnheit haben, auf Ihrem Bett zu sitzen, ist das der erste Grund, warum Kakerlaken in Ihrem Bett sind.

Siehe auch  Bremsenessig-Spray [Homemade Horse Fly Spray]

Wenn Sie immer in Ihrem Schlafzimmer essen, fallen Essensreste auf das Bett und davon ernähren sich die Kakerlaken. Denken Sie daran, dass Kakerlaken sich nicht von menschlichem Blut ernähren, also werden sie Sie nicht beißen. Es muss eine Nahrungsquelle geben, die sie zu Ihrem Bett zieht.

Kakerlaken, die sich in deinem Bett verstecken, kommen nachts heraus und kriechen auf dich, während sie nach Nahrung suchen. Wenn Ihr Schlafanzug schmutzig und mit Suppe vom Esstisch befleckt ist, werden sie nach dem Eintopf suchen und dabei über Sie kriechen.

Wie man mit Bildern nach Kakerlaken und ihren Eiern im Bett sucht

Kakerlaken im Bett können sich an den Fugen und der Matratze verstecken. Sie legen auch Eier auf die Matratzenkante und unter das Bett, auf das die Matratze gelegt wird. Wenn die Matratze Risse und Löcher hat, ist das ihr bestes Versteck.

Wo verstecken sich Kakerlaken in deinem Bett? Hier ist ein Diagramm, das Ihnen helfen wird, herauszufinden, wo sich Kakerlaken im Bett verstecken:

Bei einem ernsthaften Befall sollten Sie Ihr Beet auseinander nehmen und nach draußen bringen, bevor Sie mit der Kontrolle und Tötung der Kakerlaken beginnen. Es mag nach viel Arbeit klingen, aber es ist die beste Lösung, um Kakerlaken in einem befallenen Beet loszuwerden.

So suchen Sie anhand von Bildern nach Kakerlaken in Matratzen

Die Matratze ist immer heiß und feucht und dies ist ein Ort, an dem sich Kakerlaken verstecken können, auch wenn es kein Futter im Schlafzimmer gibt. Sie werden diesen Bereich nutzen, um Eier zu legen, und sobald sie das Erwachsenenalter erreicht haben, werden sie sich auf andere Bereiche im Haus verteilen, wie z. B. die Küche, um Nahrung zu finden.

Überprüfen Sie die Matratzenränder und drehen Sie sie um, um zu sehen, ob Kakerlaken und ihre Eier vorhanden sind. Kakerlaken verstecken sich gerne unter der Matratze und an den engen Rändern, wo die Matratze die Bettseiten greift.

Siehe auch  Kann man einen Floh zerquetschen? [Squeezing Fleas]

Wenn möglich, nehmen Sie die Matratze zum Lüften heraus und die Kakerlaken werden fliehen, da sie sich nicht gerne in offenen Bereichen aufhalten. Wenn die Sonne scheint, ist dies ein perfekter Tag, um die Matratze nach draußen zu bringen. Es ist wichtig, dass Sie Ihre Matratze mindestens alle zwei Wochen lüften, um darin versteckte Schädlinge zu entfernen.

Hier ist ein Bild, das Ihnen helfen wird, Ihre Matratze auf Kakerlaken zu überprüfen:

So vermeiden Sie Kakerlaken im Bett

Nachdem Sie ihre Verstecke identifiziert haben, verwenden Sie die folgenden natürlichen Abwehrmittel, um sie loszuwerden. Vermeiden Sie die Verwendung von Pestiziden im Schlafzimmer, da einige von ihnen schädlich sein können, wenn Sie nachts schlafen und sie einatmen. Hier sind einige einfache Möglichkeiten, Kakerlaken in Bett und Matratze loszuwerden:

  1. Wenn Sie einen ernsthaften Kakerlakenbefall in Ihrem Bett haben, entfernen Sie die Matratze und das Bettzeug
  2. Wenn Sie eine Kakerlake sehen, können Sie direkt einen Kakerlaken-Mörder wie einen Angriff darauf sprühen, um sie zu töten
  3. Suchen Sie nach ihren Eiern und stellen Sie sicher, dass Sie sie entsorgen, bevor Sie den Bereich reinigen
  4. Machen Sie auch eine allgemeine Reinigung im Schlafzimmer. Dies liegt daran, dass Kakerlaken immer wieder in Ihr Bett zurückkehren, wenn sie sich noch im Schlafzimmer befinden

Rosmarinöl für Kakerlaken im Bett

Verwenden Sie dann ein natürliches Abwehrmittel gegen Kakerlaken wie Rosmarin, um Kakerlaken von Ihrem Bett fernzuhalten. Von allen ätherischen Ölen ist Rosmarin das giftigste für Kakerlaken. Es wird sie bei Kontakt sofort töten und sie auch abstoßen.

Der Vorteil davon ist, dass es sicher für Kakerlaken im Bett verwendet werden kann, da es Ihnen nicht schaden wird. So werden Sie Kakerlaken im Bett mit Rosmarin los:

Siehe auch  Kakerlaken in Topfpflanzen [House Plants with Roaches]

Kochen Sie 1/2 Tasse Wasser (125 ml Wasser) und gießen Sie es in einen sauberen Behälter. Fügen Sie 2 Teelöffel ätherisches Rosmarinöl hinzu und rühren Sie um, um zu mischen. Gießen Sie die Mischung in eine Handsprühflasche und sprühen Sie sie direkt auf die Kakerlaken, um sie zu töten und sie von Ihrem Bett und Ihrer Matratze abzuwehren.

Du kannst die gleichen Schritte auch mit ätherischen Ölen wie Lavendel, Zitrusfrüchten und Eukalyptus anwenden. Der Vorteil der Verwendung von ätherischen Ölen besteht darin, dass sie kostengünstig und weniger toxisch für Sie und Ihre Haustiere sind. Verwenden Sie es jedoch nicht Bleichmittel, um Kakerlaken zu töten in Bett und Matratze, da dies zu Verfärbungen führen kann.

Kakerlake unter dem Bett

Sie können diese natürlichen Kakerlakenabwehrmittel auch unter das Bett sprühen. Dies wird helfen, Kakerlaken loszuwerden, die sich unter dem Bett verstecken. Schaben unter einem Bett werden definitiv in Ihrem Bett oder der Matratze kriechen und sich verstecken, weil dies der einzige Ort ist, der nahe und versteckt ist.

Hier ist ein Foto, das Orte zeigt, an denen sich Kakerlaken unter dem Bett verstecken:

Wenn Sie unter das Bett schauen, wo Ihre Matratze liegt, werden Sie feststellen, dass es immer dunkel und warm ist. Dies ist der perfekte Nährboden für Kakerlaken und dort legen sie die meisten ihrer Eier ab. Tagsüber findet man sie dort.

Wenn du möchtest nur tote Kakerlaken finden unter Ihrem Bett ist ein klares Zeichen dafür, dass Sie andere Schädlinge in Ihrem Schlafzimmer haben, mit denen Sie fertig werden müssen. Kakerlaken in deinem Bett ziehen auch andere Raubtiere an, die sich von ihnen ernähren. Im Laufe der Zeit haben Sie auch lNachts kriechen Izards auf dein Bett und es wird schwierig sein, sie alle auf einmal zu meistern.