Tötet Ammoniak Ratten?

Wenn Ratten Ammoniak ausgesetzt werden, werden sie sofort getötet, da es ihre Haut angreifen, ihre Augen verbrennen und ihre Lungen schädigen kann. Ammoniak wird auch Ratten abstoßen, weil es einen starken Geruch hat, der ihre Nasen reizt. Ratten haben empfindliche Nasen und meiden alles, was sie irritiert.

Sie können Ammoniak verwenden, um Rattengift zu Hause herzustellen. Mische 1/4 Tasse Ammoniakpulver mit 4 Teelöffeln Erdnussbutter, um eine Paste herzustellen. Lassen Sie die Paste dann an einem Ort, von dem Sie wissen, dass Ratten sie finden werden. Wenn sie es essen, verbrennt Ammoniak die inneren Organe der Ratten und dies wird sie sofort töten.

Es wird nicht empfohlen, Ammoniakflüssigkeit zur Rattenabwehr auf offenem Feld zu verwenden, da der Geruch nach einiger Zeit nachlässt. Wenn dies passiert, ignorieren Ratten es und kommen zurück. Es ist daher effektiv, es in einem geschlossenen Bereich zu verwenden, wo es die Ratten ersticken und töten wird.

Warum stößt Ammoniak Ratten sofort ab?

Natürlich erkennen Ratten ihre Fressfeinde am Geruch ihres Urins. Wenn der Urin eines Tieres konzentriert ist, riecht er nach Ammoniak. Wenn Ratten also den Geruch von Ammoniak wahrnehmen, bekommen auch sie Angst und rennen weg, weil sie glauben, ein Raubtier sei in der Nähe.

Der Schweiß eines Raubtiers kann auch nach Ammoniak riechen, besonders wenn er ausgetrocknet ist. Das erklärt auch, warum Ratten Fressfeinden schnell ausweichen können, da sie den Geruch von konzentriertem Schweiß wahrnehmen können. Wenn Ratten Ammoniak riechen, denken sie vielleicht, es sei Schweiß oder Urin eines Raubtiers und rennen davon.

Aus diesen Gründen wird Ammoniak Ratten sehr schnell abstoßen, weil sie glauben, ihr Leben sei in Gefahr. Solange es in der Gegend stark nach Ammoniak riecht, halten sich Ratten von dieser Gegend fern. In den meisten Fällen werden sie für immer gehen, weil sie denken, dass der Ort voller Raubtiere ist.

Siehe auch  Fressen Ratten Kakerlaken?

Was macht Ammoniak mit Ratten?

Wenn Ratten Ammoniakgas in einem geschlossenen Raum einatmen, reizt es ihre Augen und schädigt ihre Lungen. Wenn sie es einatmen, verbrennt es auch ihre Luftröhre. Ratten haben kleine Luftröhren und die Verbrennungen, die durch das Einatmen von Ammoniakdämpfen verursacht werden, werden sie schnell töten.

Damit Ammoniak Ratten effektiv töten kann, müssen Sie sie darin einfangen. Um Ratten im Freien zu töten, gießen Sie flüssiges Ammoniak in ihre Löcher und blockieren Sie den Eingang. Dies wird die Ratten sofort töten, da der Geruch einige Zeit in der Höhle verweilen wird. Ammoniak verbrennt auch ihre Haut bei Kontakt.

Selbst wenn eine Ratte entkommt, nachdem Sie Ammoniak direkt darauf gegossen haben, wird sie nicht überleben. Ammoniak schädigt ihre Haut und macht sie mit der Zeit auch blind. Während es läuft, werde ich es in großen Mengen einatmen und es wird nicht lange dauern, bis es stirbt.

Wie man Ratten mit Ammoniak tötet

Bevor Sie Ammoniak für Ratten verwenden, sollten Sie wissen, dass der Geruch auch für Sie tödlich sein kann. Es ist daher ratsam, Ihre Schutzausrüstung und eine Maske dabei zu haben. Ammoniak kann die gleichen Auswirkungen auf Sie haben und Sie sollten besonders vorsichtig sein. So verwenden Sie Ammoniak, um Ratten loszuwerden:

Sie können Ammoniak direkt auf Rattenlöcher und ihre Verstecke streuen. Ratten sind sehr schnell und warten nicht darauf, dass Sie sie mit Ammoniak besprühen. Die gute Nachricht ist, dass Sie es in ihr Versteck sprühen können, um auch ihre Kleinen zu töten. So stellen Sie zu Hause Ammoniakspray für Ratten her:

  1. Gießen Sie 8 Unzen flüssiges Ammoniak in eine tragbare Sprühflasche
  2. Fügen Sie 4 Unzen Wasser hinzu und mischen Sie
  3. Sprühen Sie die Lösung großzügig in ihre Verstecke
  4. Dies wird sie bei Kontakt töten
Siehe auch  Arten von Weißen Fliegen und wie sie aussehen [Pictures]

Wenn Sie dies sprühen, wenn sie draußen sind, verstecken sie sich nicht an derselben Stelle, wenn sie zurückkommen. Der Geruch wird sie erschrecken und sie werden gehen. Sprühen Sie dies nicht in einen Raum, in dem Sie nachts schlafen möchten. Der Geruch wird Sie beeinflussen, während Sie schlafen. Stellen Sie sicher, dass Sie es dort verwenden, wo keine menschliche Aktivität stattfindet.

Ammoniak kann auch mit Erdnussbutter und Gips gemischt werden, um Ratten zu töten. Dies geschieht zu gleichen Teilen, um einen giftigen Rattenköder herzustellen. Es sollte so platziert werden, dass Kinder und Haustiere es nicht erreichen können.

Wie man Ratten mit Ammoniak abwehrt

Sie können Wattebällchen in Ammoniak einweichen und sie dort platzieren, wo Sie die Ratten nicht haben wollen. Die Wattebäusche fangen manchmal den Ammoniakgeruch ein und das hält Ratten effektiv fern. Der Ammoniakgeruch auf Wattebäuschen hält 7 Tage an. Sie können sie jedoch nach 1 oder 2 Wochen ersetzen lassen.

Dies ist auch eine der besten Möglichkeiten, um zu sparen Ratten und Mäuse durch den Verzehr von Kleidung im Kleiderschrank und Schubladen im Schlafzimmer. In den meisten Fällen möchten Sie keine toten Ratten in Ihren Schubladen haben, daher ist es eine der besten Lösungen, sie loszuwerden.

Wenn Sie einen Rattenbefall in versteckten Bereichen haben, können Sie Ammoniakflüssigkeit in eine saubere Schüssel gießen und dort platzieren. Der ständige Ammoniakgeruch vertreibt sie, weil sie sich nicht absetzen. Dies wird Ratten dazu verleiten zu glauben, dass ein Raubtier in der Nähe ist.

Um Ratten von Bürgersteigen abzuschrecken, mischen Sie 1 Tasse Ammoniak mit 1 Gallone Wasser und verwenden Sie es, um den Bereich zu wischen. Du kannst der Mischung auch Waschmittel hinzufügen, aber achte darauf, dass sie kein Chlor oder Bleichmittel enthalten. Das ist Ammoniak, das mit diesen beiden reagieren kann. Lesen Sie die Inhaltsstoffe auf der Rückseite eines Reinigungsmittels, bevor Sie es mit Ammoniak mischen.

Siehe auch  Einfrieren von Mehl zum Töten von Insekten + Wie es funktioniert

Selbstgemachtes Ammoniakspray kann auch auf Fußmatten verwendet werden, um zu verhindern, dass Ratten das Haus betreten, wenn es der einzige Eingang ist. Laut Forschungen des Oxford Academic JN wurde festgestellt, dass Ammoniak verursachen kann Kolon musikalische Schäden bei Ratten. Dies ist ein klarer Beweis dafür, dass Ammoniak mehrere negative Auswirkungen auf Ratten hat.