Warum kacken Vögel gerne auf mein sauberes Auto?

vögel scheißen auf autos

Niemand möchte sich mit Vogelkot auf dem Auto herumschlagen. Es ist schmutzig, es ist dreckig und es kann schwierig sein, es zu reinigen.

Aber haben Sie sich jemals gefragt, warum sich Vögel dazu entschließen, sich auf unseren wertvollen Fahrzeugen zu erleichtern?

Ob Sie es glauben oder nicht, es gibt zwei Gründe: Sie sehen ihr Spiegelbild oder wir parken zu nah an ihrem Nest.

Der erste tritt auf, wenn Vögel ihr Bild im glänzenden Äußeren des Autos sehen – Aufregung und Angst lassen sie in diesem Moment den Hocker los!

Was den letzten Grund betrifft, wenn sich Ihr Fahrzeug in der Nähe von Vogelhäuschen befindet, können sie Ihr Auto versehentlich mit Kacke „reparieren“ anstatt mit ihrem.

Im nächsten Artikel werde ich untersuchen, warum diese Kreaturen herumhängen und auf Ihr Auto scheißen, auf welche Farben der Fahrzeuge sie am liebsten scheißen und wie sie abgeschreckt werden können.

Auf welche Autofarben wird am meisten gekackt?

Britischer Autoteilehersteller Halfords, untersucht und fanden heraus, dass Rot, gefolgt von Blau und Schwarz, die Farben der Fahrzeuge sind, auf die am häufigsten gekackt wird.

Die Studie wurde über zwei Tage durchgeführt und beobachtete 1.140 Fahrzeuge in fünf verschiedenen Städten: Brighton, Glasgow, Leeds, Manchester und Bristol.

Von allen Farben scheint Rot der Favorit für Vogelkot zu sein, was 18 % der Fälle ausmacht. Blau ist mit etwa 14 % knapp an zweiter Stelle und schwarze Autos kommen mit 11 % an dritter Stelle.

Von da an geht die Häufigkeit zurück, mit 7 % weißen Autos, 3 % grauen/silbernen und schließlich grünen nur noch 1 %.

Mehrere Gründe, warum Vögel auf saubere Fahrzeuge koten

Wie ich bereits sagte, gibt es zwei Hauptgründe, warum Vögel auf Autos kacken. Das erste hat mit den natürlichen Instinkten des Vogels zu tun, während das zweite eher ein Zufall ist.

Siehe auch  Welche Düfte halten den Fuchs von Ihrem Garten fern?

Aber neben diesen beiden häufigsten kann es auch noch ein paar andere Gründe geben. Lassen Sie uns sie alle hier näher erläutern:

1- Vögel markieren ihr Revier mit Kot

Je nach Art markieren Vögel ihr Revier auf unterschiedliche Weise, z. B. durch Singen, Trommeln, Nestbau und manchmal Kot.

Wenn sie auf Autos koten, hinterlassen sie ihren Kot auf Autos, um andere Vögel wissen zu lassen, dass das Gebiet beansprucht wurde.

2- Ihr Auto unter dem Baum oder Draht geparkt

Vögel erleichtern sich normalerweise von Bäumen oder Drähten, unter denen Autos oft geparkt sind. Wenn Sie Ihr Auto unter diesen Gegenständen parken, besteht eine gute Chance, dass Fäkalien darauf fallen.

3- Vögel werden in der Nähe des Autos oft gestresst oder verängstigt

Vögel werden aus verschiedenen Gründen leicht gestresst – einer davon ist, dass sie aufgrund ihrer geringen Körpergröße und ihres schnellen Stoffwechsels häufig Häuten müssen.

Ein weiterer Stressfaktor ist, wenn sie ihr Spiegelbild in einem sauberen Auto sehen; Wenn sie ihr Spiegelbild mit einem anderen Vogel verwechseln, wird der Vogel aufgeregt und erleichtert sich.

Die Vögel würden auch Angst bekommen, verletzt oder angegriffen zu werden, wenn sich das Auto ihrem Rastplatz nähert, was ihnen hilft, Stress abzubauen.

4- Vögel verwechseln ein blaues Auto mit dem blauen Fluss- oder Meerwasser

Viele Vögel trinken, baden und koten gerne im Wasser, daher macht es Sinn, dass sie ein blaues Auto mit Wasser verwechseln.

Dasselbe gilt für weiße Autos; sie können mit Wolken oder Schnee verwechselt werden.

Weiße Fahrzeuge gehören zwar nicht zu den Farben, auf denen Vögel am häufigsten Kot machen, aber es ist wahrscheinlicher als bei jeder anderen Farbe, dass sie abends Vogelkot bekommen.

Siehe auch  Der tödliche Blasenkäfer - der gefährlichste und giftigste

Denn weiße Autos reflektieren nachts.

Auch die farbliche Ähnlichkeit zwischen dem Gefieder von Vögeln und den Karosserien von Autos zieht erstere oft zu letzteren hin; Tauben zum Beispiel zielen oft auf graue Autos.

5- Für viele Vögel ist leuchtendes Rot die Farbe der Nahrung und der Paarung

Im Allgemeinen fühlen sich Vögel von den Rot- und Rosatönen von Blumen und Früchten angezogen, weil sie glauben, dort Nahrung zu finden.

Wenn sie jedoch feststellen, dass dies bei Autos nicht der Fall ist, bleibt ihnen nur noch die Möglichkeit, den Kot zu verschmutzen, um ihren Stress abzubauen.

Wenn sich Männchen mit Weibchen paaren wollen, verwenden sie auch einen koitalen Tanz und rote Farben. Andernfalls würden sie frustriert Stuhlgang machen.

Weibchen folgten dem Beispiel, wenn sie etwas sahen, das wie ein weiterer potenzieller Partner aussah – erst später erkannten sie ihren Fehler, ihr Spiegelbild zu sehen.

Folglich neigen sowohl männliche als auch weibliche Vögel dazu, diese Praktiken häufiger bei roten Autos als bei anderen Farben durchzuführen.

wie kann man sie verhindern?

Vögel kacken ständig auf mein neues Auto – was tun, um sie zu verhindern?

Es ist nicht zu 100 % möglich, zu verhindern, dass Vögel auf Ihr Auto kacken, aber es gibt immer noch ein paar Dinge, die Sie tun und tun können, um die Vögel von Ihrem Auto fernzuhalten.

  • Verwenden Sie in der Nähe des Parkplatzes ein Vogelabwehrmittel (z. B. eine falsche Schlange).
  • Lassen Sie Ihr Auto nicht zu lange am selben Ort stehen
  • Versuchen Sie, Ihr Auto sauber und abgedeckt zu halten, wenn Sie längere Zeit parken
  • Wenn Sie ein rotes, blaues oder weißes Auto haben, stellen Sie es in den Schatten und außer Sichtweite von Vögeln.
  • Wenn Sie Ihr Auto oft unter Bäumen oder Drähten parken, wo Vögel nisten, versuchen Sie, einen anderen sicheren Ort zu finden.
Siehe auch  Warum kleben Love Bugs zusammen – wie wird man sie los?

Tipps zum Entfernen von getrocknetem Vogelkot von Autooberflächen und Autospiegeln

Beim Entfernen von Vogelkot müssen Sie die richtigen Werkzeuge und Produkte verwenden, da ein kleiner Fehler den teuren Autolack ernsthaft beeinträchtigen kann.

Sie können Vogelkot mit einer der folgenden Methoden aus Ihrem Auto entfernen, ohne Schäden zu verursachen:

1- Verwenden Sie ein Mikrofasertuch, um Vogelkot zu entfernen. Wenn es bereits getrocknet ist, entfernen Sie den Vogelkot vorsichtig mit einem Plastikschaber oder tragen Sie eine flüssige Lösung auf, bis er sich löst.

Seien Sie vorsichtig, dies kann zu Schäden an Ihrem Autolack führen.

2- Waschen Sie Ihr Auto mit einer Lösung aus heißem Wasser, Natron und ein paar Tropfen Flüssigseife.

Waschen Sie Ihr Auto mit einem Wasserstrahl und tragen Sie anschließend eine Seifenlösung auf. Sie können auch Wachs auftragen, um Ihren Autolack nach dem Waschen zu schützen.

3- Das Auftragen von kohlensäurehaltigen Getränken und handelsüblichen Vogelkot-Entfernern hilft auch dabei, die Harnsäure aus dem Kot der Vögel zu entfernen, was die Reinigung erleichtert.

Die Schlussfolgerung

Ob Sie es glauben oder nicht, die Farbe Ihres Autos kann beeinflussen, wie oft Vögel darauf koten.

Vogelkot ist nicht nur hässlich und peinlich, sondern auch säurehaltig und kann den Lack beschädigen, was zu teuren Reparaturen führen kann.

Wenn Sie also vorhaben, ein neues Auto zu kaufen, das viel draußen sein wird, wählen Sie eine Farbe, die Vögel nicht mögen!