Wie sehen Baby-Boxelder-Käfer aus? (Bestimmung von Boxelder-Nymphen)

Sie haben vielleicht gehört, dass der Boxelder (oder Box Elder) Käfer eine der wahren Insektenarten Nordamerikas ist. Sie kommen vor allem auf Buchsbaum, aber auch auf Esche und Ahorn vor.

Aber haben Sie sich jemals über andere Besonderheiten von Baby-Boxelder-Käfern gewundert, wie zum Beispiel:

Wie sehen Sie aus? Sind sie den erwachsenen Käfern ähnlich? Wie bekämpfen Sie Baby-Boxelder-Käfer, die Ihr Eigentum infiltrieren?

In diesem Artikel versuchen wir, diese Fragen zu beantworten, also fangen wir an.

Identifizieren eines Baby-Boxelder-Käfers

Wenn Boxelder-Käfer ausgewachsen sind, sind sie etwa 1/2 Zoll lang und fast 1/3 Zoll breit. Diese erwachsenen Insekten haben drei rote Linien auf dem Brustkorb und einige feine rote Linien auf jedem Flügel.

Sie haben normalerweise eine schwarze Farbe, während der Bauch rot ist. Wenn der Käfer ruht, liegen die Flügel flach auf dem Rücken.

Wenn Buchsbaumwanzen Eier legen, sind diese Eier zunächst gelb gefärbt. Die Farbe ändert sich jedoch zu Rot, wenn sich die Nymphen im Ei zu entwickeln beginnen.

Nachdem die Eier geschlüpft sind, haben die Holunder oder Nymphen der Babybox eine leuchtend rote Farbe. Wenn sie reifen, nehmen sie langsam ihre schwarze Farbe mit Markierungen auf ihren Flügeln an.

Siehe auch: Wie sehen Junikäfer aus?

Wie sehen Baby-Boxelder-Käfer aus?

Erwachsene Buchsbaumwanzen legen ihre Eier auf den Blättern oder in den Wirtsbäumen ab. Die Eier sind rot oder rotbraun gefärbt und haben eine ovale Form

Die rötliche Farbe der Eier verschafft ihnen einen Vorteil, denn diese Eier ähneln den Bäumen und fügen sich gut in das Ganze ein. Dadurch sind sie vor vielen Fressfeinden gut geschützt.

Siehe auch  Wie man Chipmunk-Löcher füllt (und zukünftiges Graben verhindert)

Nach ein paar Tagen schlüpfen ihre Eier und leuchtend rot gefärbte Nymphen schlüpfen, die Baby-Boxelder-Insekten.

Baby-Boxelderwanzen ähneln den Erwachsenen; Der einzige Unterschied zwischen Babys und Erwachsenen ist ihre Größe und Farbe. Im Sommer werden die Babyboxen zu Erwachsenen.

Fotos von Baby-Boxelder-Käfer

Kredit

Erwachsene Boxer

Was fressen Boxelder-Insekten?

Wenn es um Nahrung geht, sind Boxelderwanzen hauptsächlich Pflanzenfresser wie Baumwanzen und ernähren sich von Pflanzengewebe wie Blättern, frischen Zweigen und Blüten. Sie können auch die Flüssigkeiten aus den Wirtsbäumen extrahieren.

Die Entnahme von Flüssigkeit durch die Buchsbaumtiere aus den Wirtspflanzen verursacht keine nennenswerten Schäden an den Pflanzen und Bäumen, aber wenn eine große Population dieser Tiere mit der Nahrungsaufnahme beginnt, können sie dies tun schwere Schäden an den Bäumen.

Siehe auch: Was fressen Ohrwürmer?

Wie man Baby-Boxelder-Käfer bekämpft

Es kann verschiedene Techniken geben, die verwendet werden können, um Baby-Boxelder-Käfer und Erwachsene zu kontrollieren. Einige davon sind unten aufgeführt:

  • Schließen Sie alle Fensterrahmen, halten Sie Außentüren geschlossen und füllen Sie Ritzen und Spalten in Ihrem Haus aus.
  • Stellen Sie sicher, dass die Außentüren über geeignete Dichtungsstreifen verfügen, und lassen Sie unten keinen Platz für Boxelder-Käfer (oder andere Lebewesen), um in Ihr Haus einzudringen.
  • Repariere Bäume in der Nähe mit loser Rinde.
  • Entfernen Sie Trümmer, Holzhaufen und andere Dinge, die ihnen helfen können, sich zu verstecken und den Winter zu überleben.
  • Sie finden diese Viecher im Allgemeinen in Gruppen auf der Sonnenseite von Bäumen oder Häusern. Wenn Sie sie kräftig mit einem Gartenschlauch abspritzen, können sie ihnen signalisieren, dass sie sich einen anderen Platz zum Ausruhen suchen sollten.
  • Sie können auch einige kommerzielle Insektizide verwenden, um diese Schädlinge abzutöten.
  • Heißes Wasser bei etwa 160 bis 180 Grad Fahrenheit kann Boxelder-Käfer töten, aber die meisten Warmwasserbereiter erhitzen Wasser nicht so hoch, also ist kochendes Wasser Ihre einzige Option. Das ist nicht nur zeitaufwändig, sondern kann auch gefährlich sein.
Siehe auch  Ratten töten mit Cola oder Soda (Mythos oder Realität?)

Lesen Sie auch: Wie man Lovebugs loswird

Umgang mit Baby Boxelder Bugs mit Schädlingsbekämpfung

Baby-Boxelderwanzen loszuwerden, kann ziemlich schwierig werden, wenn es einen Befall auf Ihrem Grundstück gibt.

Hier kommt professionelle Hilfe ins Spiel. Sie können dieses Problem für Sie effizienter, kostengünstiger und innerhalb einer bestimmten Zeit lösen.

Professionelle Schädlingsbekämpfer können überraschend erschwinglich sein, und wenn Sie auf den unten stehenden Link klicken, können Sie kostenlose Angebote von mehreren lokalen Schädlingsbekämpfungsunternehmen erhalten, die Ihnen bei der Auswahl der richtigen und kostengünstigen Alternative für Ihren Boxelder-Insektenbefall helfen.

letzte Worte

Baby-Boxelderwanzen sind im Vergleich zu anderen Schädlingen wie Wespen, Flöhen, Motten usw. relativ unbekannt.

Daher ist dieser Artikel ein Muss für alle, die mehr über diese schönen Insekten wissen möchten, z. B. wo sie leben, wie sie aussehen, wie man sie kontrolliert usw.

Obwohl sie normalerweise auf Bäumen zu finden sind, richten sie normalerweise keinen großen Schaden an, bis sie in größerer Zahl angreifen.

Und obwohl es unzählige Möglichkeiten gibt, damit umzugehen, ist es am besten, einen professionellen Kammerjäger zu beauftragen, wenn die Situation außer Kontrolle gerät.

Hatten Sie schon einmal mit Boxelder-Babywanzen zu tun, die Ihr Eigentum infiltrierten? Lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen.

Samantha